Buchvorstellung:  Das große Buch des Modellflugs
Mühelos dahinschwebende Vögel, beobachtet während meines Fußweges zur Schule, und vor Allem von der Schule nach Hause: Die Sehnsucht hat doch manchmal ihren Ursprung in der Bequemlichkeit !
Gerald Kainberger
  240 Seiten, 170 Abbildungen und Fotos

Nachdem ich nächtelang die Kataloge damals wie heute wohlbekannter Modellflugzeughersteller studierte, ging ich aus Kostengründen zunächst dem statischen Modellbau mit nicht minderer Ambition nach. Nach Ausbildung und Familiengründung konnte ich schließlich die Fliegerei zu meinem Beruf machen: seit 1991 am Steuer von Verkehrsflugzeugen, seit 1995 als Kapitän. Die Faszination Modellflug wurde durch die personentragende Fliegerei keineswegs abgelöst, im Gegenteil: mehr Verständnis, mehr Zeit und nicht zuletzt mehr finanzielle Unabhängikeit führten zum Wiederaufleben der „alten“ Leidenschaft.

Durch die Nähe des Wohnortes zum Braunsberg im östlichen Niederösterreich ergab sich die Gelegenheit zum Hangflug. Experimentierfreudigkeit führte zu ersten Konzepterprobungen von Elektroantieben, eine Eigenkonstruktion mit Verbrennermotor folgte wenig später, und 2007 schließlich der Kontakt mit dem ‚Hubschraubervirus'. Die ersten Erfahrungen als Autor konnte ich in Internet-Enzyklopädien und so manchen Internet-Foren unter dem online-Namen "greenx" sammeln.

Die erfreuliche Entwicklung des Modellfluges in den letzten Jahren, starker Andrang durch Neueinsteiger mit steilen Lernkurven und die Tendenz zu kurzen Ausbildungszeiten haben mich zur Verfassung eines Buches veranlasst. Darin soll jeder relevante Aspekt der Modellfliegerei soweit beleuchtet werden, dass der Leser in Fachdiskussionen gut mithalten und den Produktbeschreibungen diverser Kataloge folgen kann. Vor allem aber soll er in der Ausübung seiner Modellflugtätigkeit eine geradlinige Unterstützung erfahren. Ich gehe dabei von dem Grundsatz aus, das alles leicht ist, was man versteht .

Das Buch richtet sich an jeden, der sich Kenntnisse und Fertigkeiten aneignen und vertiefen möchte, mit einem Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung mit den grundlegenden Bausteinen der Modellfliegerei und deren zugehöriger Komponenten.

Ich wünsche viel Vergnügen und vielleicht das eine oder andere ‚Aha !', Holm-und Rippenbruch, Gerald Kainberger

info@modellflug-buch.com

home-autor-links

home-autor-links